Rollmaterial der Eisenbahngesellschaften

Frankreich 1865

Gesellschaft Dampflokomotiven Personenwagen Güterwagen
PLM1 ? 1.899 21.456
EST ? 1.951 16.316
OUEST ? 1.770 10.160
PO ? 903 11.707

Frankreich 1883

Gesellschaft Dampflokomotiven Personenwagen Güterwagen
PLM 1.960 3.489 62.200
NORD 1.138 2.021 33.971
OUEST 1.045 2.881 17.465
EST 922 2.359 22.401
PO 970 2.100 20.433

Frankreich 1899

Gesellschaft Dampflokomotiven Personenwagen Güterwagen
PLM 2.624 5.837 87.320
OUEST 1.492 4.378 26.487
EST2 ? 4.793 28.504

Belgien 1910

Gesellschaft Dampflokomotiven Tender Personenwagen Gepäckwagen Güterwagen
Belgische Staatsbahnen 4.213 2.993 7.904 1.575 85.661
Alle Privatbahnen zusammen 245 155 326 165 7.764
Nationale Kleinbahngesellschaft
(Schmalspurbahnen)
678
und 381 Triebwagen
- 1738
und 351 Beiwagen
Bei Güterwagen
mit eingerechnet
6.912

Entwicklung der Gepäck- und Güterwagenbestände der ETAT Belge / SNCB von 1840 bis 1985

1840 1850 1861 1870 1910 1914 1919 1926 1938 1945 1950 1960 1970 1980 1985
Gepäck- und Güterwagen 543 3718 6959 10668 87236 94737 79060 125543 98872 53700 85685 66474 44651 42876 34999

Entwicklung der Wagenbestände der CIWL

1873 1874 1876 1913 1931 1957 1966 1971 1975
Personen-, Schlaf-, Salonwagen 14 42 53 1737 2268 1172 1014 900 610

Ende 1913 besaß die CIWL insgesamt 1737 Wagen, darunter 842 Schlafwagen, 665 Speisewagen, 38 Salonwagen und 192 Gepäckwagen. Eigene Lokomotiven besaß die CIWL nie, außer einigen Rangierlokomotiven in ihren Werkstätten. Im Laufe ihrer Geschichte beschaffte die CIWL rund 4500 Wagen, von denen sie rund 560 selber baute. Die anderen lies die CIWL bei verschiedenen Wagenbauanstalten bauen. Für die Unterhaltung des großen Wagenparks betrieb sie ab 1881 eigene Werkstätten. Die letzten wurden 2000 geschlossen oder verkauft. Ab Mitte der 1970er Jahre gingen die Wagen nach und nach in den Bestand der nationalen Eisenbahngesellschaften über. Heute hat die CIWL schon lange keine eigenen Wagen mehr.

Ergänzende Hinweise

Die folgenden Angaben werden gerade gesammelt und laufend ergänzt. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese in die Tabelle eingepflegt.

- Ende 1910 besaßen die großen französischen Eisenbahngesellschaften zusammen:
12.840 Lokomotiven, 30.467 Personenwagen und 318.934 Güterwagen

- 1938 übernahm die SNCF alleine von der EST rund 65.000 Güterwagen.

- Nach der letzten Bestandsaufnahme vor der Verstaatlichung war die AL 1937 im Besitz von 1.332 Lokomotiven, 45.967 Güterwagen, 3.390 Personenwagen, 34 Triebwagen und 83 Postwagen und beschäftigte 39.039 Bedienstete.

- 1926 war die SNCB im Besitz von 4.624 Lokomotiven, 9.319 Personenwagen, 1.602 Gepäckwagen und 123.941 Güterwagen.

- Die Grand Central Belge war 1875 im Besitz von 6634 Güterwagen.
- Die Grand Central Belge übergab 1897 234 Dampflokomotiven an die Belgischen Staatsbahnen.

- Die Nord Belge war 1875 im Besitz von 3216 Gepäck- und Güterwagen, 1914 waren es 126 Gepäckwagen und 7087 Güterwagen
- Die Nord Belge übergab 1940 bei der Verstaatlichung 150 Dampflokomotiven, sowie 96 Gepäckwagen und 5544 Güterwagen an die SNCB.

- 1964 besaß die SNCF rund 293.000 Güterwagen, inkl. eingestellter Privatwagen
- 1973 waren es 220.000 Güterwagen plus 82.000 bei der SNCF eingestellter Privatwagen

Quellen

Les chemins de fer, Amédée Guillemin, Librairie de L. Hachette et Cie, Paris, 1867 - (Angaben zum Rollmaterial 1865)
Journal L'Intransigeant, Paris, 8.6.1883 - (Angaben zum Rollmaterial 1883)
American Engineer, Car Builder and Railroad Journal, New York, 1896 - (Angaben zur EST 1895)
Triumphs and wonders of the 19th century, A. J. Holman & Co, Philadelphia, 1899 - (Angaben zum Rollmaterial 1899)
Enzyklopädie des Eisenbahnwesens, Freiherr von Röll, Berlin, Wien 1914 - (Angaben zum Rollmaterial 1910)
Wagons et voitures - Tome III , Bernard Bathiat, 2015 - (Angaben zur EST 1938)
Wikipedia - (Angaben zur AL 1937)
Mediarail.be - (Angaben zur SNCB 1926)
Rixke Rail’s Archives - (Angaben Lokomotiven GCB 1897 und NB 1940)
SNCF wagons à marchandises, 1964 und 1973 (Angaben Güterwagen SNCF)
Le Matérial à merchandises, Imprimerie Centrale de la SNCB, 1985 - (Güter- und Gepäckwagen GCB 1875, NB 1875, 1914 und 1940, Entwicklung Güterwagen der ETAT belge und SNCB)
Wikipedia - (Angaben zur CIWL)

Weblinks

http://britbahn.wikidot.com/rollmaterial-der-eisenbahngesellschaften — Rollmaterial der britischen und irischen Eisenbahngesellschaften

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License